Home

Erstes mal dreier squirt flüssigkeit

Erstes mal dreier squirt flüssigkeit

erstes mal dreier squirt flüssigkeit

Erotische gedanken sklavenzentrale de

Ja, das war Sqirting, und es gibt Drüsen in der Scheide , die diese Flüssigkeit herstellen. Auf keinen Fall aber sollte man nun erwarten,dass das immer so ist "Leistungs"druck beim Sex ist abtörnend , aber Vorbeugen mit wasserfester Unterlage ist schon sinnvoll. Jetzt mal ehrlich, Fr. Vor ein paar Wochen schrieben Sie noch etwas von ein paar Tropfen, die maximal möglich sind! Konrad Adenauer hätte jetzt gesagt, "wat schert misch mein dummed Jeschwätz von jestern Es SIND Drüsen in der Scheide schon lange bekannt , und ich schreibe das hier nicht aus dem Internet ab, sondern erlebe es immer wieder selber: Und zwar jeweils in einem derartigen Strahl, dass es schon mal passiert, dass sie mir ins Gesicht spritzt.

Ja das war squirting, das kann auch jede Frau erfahren wenn sie dazu bereit ist und einen Partner hat der sich damit auskennt. Im Grunde braucht man'n' nur zwei Finger dazu. Ist schon länger her, aber ich wollte mich noch mal melden. Ich erlebe jetzt regelmässig squirting mit meinem Freund, immer durch Stimulation des G-Punktes, sei es mit dem Penis in umgekehrter Reiterstellung, oder mit den Fingern, "komm her" Bewegung , auch mehrmals hintereinander, meistens Mal in einer Reihe.

Ich habe mir wasserfeste Bettlaken angeschafft, weil es bei uns im Bett immer ziemlich nass aussieht: Ich schreibe das hier deswegen, weil ich früher solchen Geschichten nicht glauben wollte, ich dachte, es sind irgendwelche Männerfantasien oder einfach Wunschdenken. Dass gerade mir das passiert, ist ein sehr spezielles Gefühl und auch für meinen Freund bin ich dadurch noch mehr besonders, was unsere Beziehung noch mehr gefestigt hat.

Jede Frau sollte versuchen das zu erleben, weil es einfach ein extrem ekstatisches Gefühl ist. Ich denke, in meinem Fall war das möglich, weil ich das absolute Loslassen und die Hingabe zugelassen habe, ohne irgendwelche Bedenken oder störenden Gedanken. Meistens befinde ich mich kurz davor in einem fast tranceähnlichen Zustand, wo ich völlig abschalte und die Umgebung kaum noch wahrnehme.

So weit hat mich noch kein Mann gebracht und daher wird jeder anderer Liebhaber der nach ihm noch kommen mag, es schwer haben. Die Messlatte ist jetzt sehr hoch gesetzt Wenn man versucht, das zu erleben, erlebt man es nicht, weil man dann dafür zu sehr unter Druck steht.

Schön, dass es bei Ihnen so super läuft! Vielleicht einfach mal daran arbeiten, den Mann nicht mehr wechseln zu müssen und diesen Liebhaber zu behalten?

Hallo, ich habe die Erfahrung vor 8 Tagen das erste Mal gehabt. Ich bin erst 27 Jahre alt und habe bis dahin auch noch nie einen orgasmus gehabt. Ich könnte es kaum fassen was da abging mein Partner aber so geil war und wenige Sekunden danach gleich wieder Finger anlegte und es passierte gleich wieder und wieder und wieder, ich schätze mal in Minuten 6 mal und das in einer Menge das ist Wahnsinn.

Ich durchnässte regelrecht unser Bett. Seit dem möchte er ständig schon fast zuviel und es passiert immer wieder. Ich find es geil und ich bin froh darf ich das erleben, ist mir eigentlich auch Wurst von wo das kommt.

Es macht x mehr Spass. Ich hab das sehr oft das ich abspritze. Es passiert aber nicht beim Sex sondern wenn man mich mit 3 Fingern stimuliert. Das ist eine Flüssigkeit die produziert wird wenn man feucht wird oder ist. Es kommt auf die richtige Haltung und die Geschwindigkeit an. Der Körper hat einen Speicher und produziert das auch sehr schnell, was mit dem druck auf den Gpunkt in Gang gesetzt wird. Das ist bei jeder Frau anders; manche kriegen schnell heraus, wie sie squirten können, anderen passiert das nie.

Ich kann nämlich squirten ohne einen Orgasmus zu bekommen, es ist für mich ein anderes Gefühl und ich präferiere da doch den Orgasmus. Es ist eine schöne Spielerei, aber ein Muss ist es wirklich nicht. Zu mal man danach echt 'ne Sauerei auf Möbeln oder im Bett hat. Bei mir hat es übrigens mit dem Winkel und dem Schwanz meines Partners zu tun, da squirte ich schon beim Eindringen während der Reiterstellung.

Ich merke also, wenn er die richtige Stelle trifft - wo die genau ist, keine Ahnung. Davor hatte ich auch Sex in der Reiterstellung und trotzdem hab ich nur im Doggy gesquirtet - aber längst nicht so oft, wie jetzt.

Das ganze kam durch meinen Sex-Partner. So sieht wohl Emanzipation aus. Joa, dann habe ich mich mit dem Thema auseinandergesetzt und dachte ich frage mal nach. Ich habe es oft in Pornos oder Webcam-Shows gesehen und was fasziniert. Danke ich werde es weiter versuchen und wenn es nicht klappt einfach damit leben. Ich schaue es mir auch sehr gerne in Pornos an, deswegen kann ich den Wunsch manchmal nachvollziehen. Mich macht der Anblick total an.

Naja, wenn die Squirt-Flüssigkeit überwiegend aus Urin besteht wie neuerdings Studien nachgewiesen haben wollen , könntest du ihm auch einfach ins Gesicht pinkeln. Ich habe es ein paar Mal bei der Sb geschafft. Es hilft auf alle Fälle total entspannt zu sein und an absolut nichts zu denken. Ich kann es auch und mein Freund liebt es, wenn es in 69er passiert und er es schlucken darf.

Danach ist er so scharf Wie schmeckt das eigentlich? Ist squirting denn immer mit "spritzen" verbunden?



erstes mal dreier squirt flüssigkeit

Hallo, Ihr hattet mehrmals hintereinander Sex schreibst du, kann es evtl. Oder habt Ihr Kondome benutzt, dann kann es natürlich nicht sein.. Nein, Sperma auf keinen Fall, es war ganz klar und geschmacksneutral und sehr viel: Ja, das war Squirting. Bei mir ist es mit Anfang 40 das erste Mal passiert. Es klappt aber nur in ganz bestimmten Stellungen und dann auch nur ab und zu, wahrscheinlich je nach Lust-Situation.

Jedenfalls kann ich es nicht steuern. Für mich ist das mit der Unterlage gar kein Problem. Umgekehrte Reiterstellung auf dem nackten Kachelboden im Badezimmer? Da tippe ich eher auf eine akute Blasenentzündung! Es ist heute morgen wieder passiert! Diesmal in Bett, aber in der gleichen Stellung.

Ich habe damit nicht gerechnet, auch mein Partner wollte nicht zu viel erwarten, aber ziemlich schnell verspürte ich diesen speziellen Druck und dann ging es wieder los, mindestens drei oder viermal hintereinander. Also muss ich mir doch eine Inkontinenzbettauflage besorgen: Wie schnell kann sich das ändern Ich begreife nur nicht, woher all diese Flüssigkeit kommt! Echt ein kleines Mysterium: Ja, das war Sqirting, und es gibt Drüsen in der Scheide , die diese Flüssigkeit herstellen.

Auf keinen Fall aber sollte man nun erwarten,dass das immer so ist "Leistungs"druck beim Sex ist abtörnend , aber Vorbeugen mit wasserfester Unterlage ist schon sinnvoll. Jetzt mal ehrlich, Fr. Vor ein paar Wochen schrieben Sie noch etwas von ein paar Tropfen, die maximal möglich sind! Konrad Adenauer hätte jetzt gesagt, "wat schert misch mein dummed Jeschwätz von jestern Es SIND Drüsen in der Scheide schon lange bekannt , und ich schreibe das hier nicht aus dem Internet ab, sondern erlebe es immer wieder selber: Und zwar jeweils in einem derartigen Strahl, dass es schon mal passiert, dass sie mir ins Gesicht spritzt.

Ja das war squirting, das kann auch jede Frau erfahren wenn sie dazu bereit ist und einen Partner hat der sich damit auskennt. Im Grunde braucht man'n' nur zwei Finger dazu. Ist schon länger her, aber ich wollte mich noch mal melden. Ich erlebe jetzt regelmässig squirting mit meinem Freund, immer durch Stimulation des G-Punktes, sei es mit dem Penis in umgekehrter Reiterstellung, oder mit den Fingern, "komm her" Bewegung , auch mehrmals hintereinander, meistens Mal in einer Reihe.

Ich habe mir wasserfeste Bettlaken angeschafft, weil es bei uns im Bett immer ziemlich nass aussieht: Ich schreibe das hier deswegen, weil ich früher solchen Geschichten nicht glauben wollte, ich dachte, es sind irgendwelche Männerfantasien oder einfach Wunschdenken.

Dass gerade mir das passiert, ist ein sehr spezielles Gefühl und auch für meinen Freund bin ich dadurch noch mehr besonders, was unsere Beziehung noch mehr gefestigt hat. Jede Frau sollte versuchen das zu erleben, weil es einfach ein extrem ekstatisches Gefühl ist. Ich denke, in meinem Fall war das möglich, weil ich das absolute Loslassen und die Hingabe zugelassen habe, ohne irgendwelche Bedenken oder störenden Gedanken. Meistens befinde ich mich kurz davor in einem fast tranceähnlichen Zustand, wo ich völlig abschalte und die Umgebung kaum noch wahrnehme.

So weit hat mich noch kein Mann gebracht und daher wird jeder anderer Liebhaber der nach ihm noch kommen mag, es schwer haben. Squirting Squirting Mädels Squirting squirting - passiert es mehreren Frauen,. Du stellst dich nicht blöd an. Meine Frau beschreibt das mir eher so das es entweder passiert oder halt nicht. Das kann sie zum Beispiek gar nicht beinflussen und ich auch nicht. Ich kann das Gleiche machen wie das mal davor und manchmal "klappt" es und manchmal nicht.

Gibt ja auch einige Frauen die das nie hatten. Pornos damit anschauen, und deinem sexpartner wenn vorhanden einfach vertrauen.. Google das doch mal. Im Gegenteil, es sind wohl eher wenige.. Warum willst du es denn unbedingt können? Ich kann es zwar und finde es auch erregend, aber ich bräuchte es jetzt nicht, um erfüllten Sex zu haben.

Zu mal bei mir squirten nicht gleich 'krasser Orgasmus' bedeutet. Ich kann nämlich squirten ohne einen Orgasmus zu bekommen, es ist für mich ein anderes Gefühl und ich präferiere da doch den Orgasmus. Es ist eine schöne Spielerei, aber ein Muss ist es wirklich nicht. Zu mal man danach echt 'ne Sauerei auf Möbeln oder im Bett hat.

Bei mir hat es übrigens mit dem Winkel und dem Schwanz meines Partners zu tun, da squirte ich schon beim Eindringen während der Reiterstellung. Ich merke also, wenn er die richtige Stelle trifft - wo die genau ist, keine Ahnung. Davor hatte ich auch Sex in der Reiterstellung und trotzdem hab ich nur im Doggy gesquirtet - aber längst nicht so oft, wie jetzt.

Das ganze kam durch meinen Sex-Partner. So sieht wohl Emanzipation aus.

..


Aber das war doch Squirting, oder? Mein Freund kann jetzt nicht abwarten, es nochmal zu probieren, er fand das unglaublich geil. Doch ich möchte mich nicht unter den Druck setzen, dass so was jetzt regelmässig passieren muss.

Ich war gestern besonders erregt und ich kann mich bei dem jetzigen Partner völlig fallen lassen, was bestimmt eine Rolle dabei spielt. Ich frage mich trotzdem, ob denn so was einmalige Sache war, oder gibt es Frauen , die regelmässig abspritzen? Ich meine, ich will ab jetzt nicht nur immer im Bad Sex haben, oder das Bett erst mit Inkontinenzauflagen überziehen müssen ;- Aber ich muss sagen, ich bin wahnsinnig froh, dass ich mit meinen 47 Jahren diese Erfahrung machen konnte: Hallo, Ihr hattet mehrmals hintereinander Sex schreibst du, kann es evtl.

Oder habt Ihr Kondome benutzt, dann kann es natürlich nicht sein.. Nein, Sperma auf keinen Fall, es war ganz klar und geschmacksneutral und sehr viel: Ja, das war Squirting.

Bei mir ist es mit Anfang 40 das erste Mal passiert. Es klappt aber nur in ganz bestimmten Stellungen und dann auch nur ab und zu, wahrscheinlich je nach Lust-Situation. Jedenfalls kann ich es nicht steuern. Für mich ist das mit der Unterlage gar kein Problem. Umgekehrte Reiterstellung auf dem nackten Kachelboden im Badezimmer? Da tippe ich eher auf eine akute Blasenentzündung!

Es ist heute morgen wieder passiert! Diesmal in Bett, aber in der gleichen Stellung. Ich habe damit nicht gerechnet, auch mein Partner wollte nicht zu viel erwarten, aber ziemlich schnell verspürte ich diesen speziellen Druck und dann ging es wieder los, mindestens drei oder viermal hintereinander. Also muss ich mir doch eine Inkontinenzbettauflage besorgen: Wie schnell kann sich das ändern Ich begreife nur nicht, woher all diese Flüssigkeit kommt!

Echt ein kleines Mysterium: Ja, das war Sqirting, und es gibt Drüsen in der Scheide , die diese Flüssigkeit herstellen. Auf keinen Fall aber sollte man nun erwarten,dass das immer so ist "Leistungs"druck beim Sex ist abtörnend , aber Vorbeugen mit wasserfester Unterlage ist schon sinnvoll.

Jetzt mal ehrlich, Fr. Vor ein paar Wochen schrieben Sie noch etwas von ein paar Tropfen, die maximal möglich sind! Konrad Adenauer hätte jetzt gesagt, "wat schert misch mein dummed Jeschwätz von jestern Es SIND Drüsen in der Scheide schon lange bekannt , und ich schreibe das hier nicht aus dem Internet ab, sondern erlebe es immer wieder selber: Und zwar jeweils in einem derartigen Strahl, dass es schon mal passiert, dass sie mir ins Gesicht spritzt.

Ja das war squirting, das kann auch jede Frau erfahren wenn sie dazu bereit ist und einen Partner hat der sich damit auskennt. Im Grunde braucht man'n' nur zwei Finger dazu. Ist schon länger her, aber ich wollte mich noch mal melden.

Ich erlebe jetzt regelmässig squirting mit meinem Freund, immer durch Stimulation des G-Punktes, sei es mit dem Penis in umgekehrter Reiterstellung, oder mit den Fingern, "komm her" Bewegung , auch mehrmals hintereinander, meistens Mal in einer Reihe. Ich habe mir wasserfeste Bettlaken angeschafft, weil es bei uns im Bett immer ziemlich nass aussieht: Bei mir hat es übrigens mit dem Winkel und dem Schwanz meines Partners zu tun, da squirte ich schon beim Eindringen während der Reiterstellung.

Ich merke also, wenn er die richtige Stelle trifft - wo die genau ist, keine Ahnung. Davor hatte ich auch Sex in der Reiterstellung und trotzdem hab ich nur im Doggy gesquirtet - aber längst nicht so oft, wie jetzt. Das ganze kam durch meinen Sex-Partner. So sieht wohl Emanzipation aus. Joa, dann habe ich mich mit dem Thema auseinandergesetzt und dachte ich frage mal nach.

Ich habe es oft in Pornos oder Webcam-Shows gesehen und was fasziniert. Danke ich werde es weiter versuchen und wenn es nicht klappt einfach damit leben. Ich schaue es mir auch sehr gerne in Pornos an, deswegen kann ich den Wunsch manchmal nachvollziehen.

Mich macht der Anblick total an. Naja, wenn die Squirt-Flüssigkeit überwiegend aus Urin besteht wie neuerdings Studien nachgewiesen haben wollen , könntest du ihm auch einfach ins Gesicht pinkeln.

Ich habe es ein paar Mal bei der Sb geschafft. Es hilft auf alle Fälle total entspannt zu sein und an absolut nichts zu denken. Ich kann es auch und mein Freund liebt es, wenn es in 69er passiert und er es schlucken darf. Danach ist er so scharf Wie schmeckt das eigentlich?

Ist squirting denn immer mit "spritzen" verbunden? Und nein ich mein nicht die "normale" Feuchte. Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Nein, erstelle jetzt ein Benutzerkonto.



Sex in diepholz sexkontakte dresden

  • 203
  • Echt ein kleines Mysterium:
  • Erdbeermund viernheim intimgeruch
  • 918

Sex im lkw schwanger geil


Für meinen Partner und für mich war das eine Premiere und wir waren beide total angetörnt. Wir dachte bisher, dass weibliche Ejakulation bei mir nicht möglich ist, weil halt noch nie passiert ist, egal wie meine Sexpartnern sich mit der G-Punkt Stimulation abgemüht haben. Ich dachte auch, das passiert nur in Verbindung mit einem Orgasmus, den hatte ich aber vorher, nicht als ich abgesprizt habe. Aber das war doch Squirting, oder?

Mein Freund kann jetzt nicht abwarten, es nochmal zu probieren, er fand das unglaublich geil. Doch ich möchte mich nicht unter den Druck setzen, dass so was jetzt regelmässig passieren muss.

Ich war gestern besonders erregt und ich kann mich bei dem jetzigen Partner völlig fallen lassen, was bestimmt eine Rolle dabei spielt. Ich frage mich trotzdem, ob denn so was einmalige Sache war, oder gibt es Frauen , die regelmässig abspritzen?

Ich meine, ich will ab jetzt nicht nur immer im Bad Sex haben, oder das Bett erst mit Inkontinenzauflagen überziehen müssen ;- Aber ich muss sagen, ich bin wahnsinnig froh, dass ich mit meinen 47 Jahren diese Erfahrung machen konnte: Hallo, Ihr hattet mehrmals hintereinander Sex schreibst du, kann es evtl. Oder habt Ihr Kondome benutzt, dann kann es natürlich nicht sein.. Nein, Sperma auf keinen Fall, es war ganz klar und geschmacksneutral und sehr viel: Ja, das war Squirting.

Bei mir ist es mit Anfang 40 das erste Mal passiert. Es klappt aber nur in ganz bestimmten Stellungen und dann auch nur ab und zu, wahrscheinlich je nach Lust-Situation. Jedenfalls kann ich es nicht steuern. Für mich ist das mit der Unterlage gar kein Problem.

Umgekehrte Reiterstellung auf dem nackten Kachelboden im Badezimmer? Da tippe ich eher auf eine akute Blasenentzündung! Es ist heute morgen wieder passiert! Diesmal in Bett, aber in der gleichen Stellung. Ich habe damit nicht gerechnet, auch mein Partner wollte nicht zu viel erwarten, aber ziemlich schnell verspürte ich diesen speziellen Druck und dann ging es wieder los, mindestens drei oder viermal hintereinander.

Also muss ich mir doch eine Inkontinenzbettauflage besorgen: Wie schnell kann sich das ändern Ich begreife nur nicht, woher all diese Flüssigkeit kommt! Echt ein kleines Mysterium: Ja, das war Sqirting, und es gibt Drüsen in der Scheide , die diese Flüssigkeit herstellen. Auf keinen Fall aber sollte man nun erwarten,dass das immer so ist "Leistungs"druck beim Sex ist abtörnend , aber Vorbeugen mit wasserfester Unterlage ist schon sinnvoll.

Jetzt mal ehrlich, Fr. Vor ein paar Wochen schrieben Sie noch etwas von ein paar Tropfen, die maximal möglich sind! Konrad Adenauer hätte jetzt gesagt, "wat schert misch mein dummed Jeschwätz von jestern Es SIND Drüsen in der Scheide schon lange bekannt , und ich schreibe das hier nicht aus dem Internet ab, sondern erlebe es immer wieder selber: Und zwar jeweils in einem derartigen Strahl, dass es schon mal passiert, dass sie mir ins Gesicht spritzt.

Ja das war squirting, das kann auch jede Frau erfahren wenn sie dazu bereit ist und einen Partner hat der sich damit auskennt. Im Grunde braucht man'n' nur zwei Finger dazu. Davor hatte ich auch Sex in der Reiterstellung und trotzdem hab ich nur im Doggy gesquirtet - aber längst nicht so oft, wie jetzt. Das ganze kam durch meinen Sex-Partner. So sieht wohl Emanzipation aus. Joa, dann habe ich mich mit dem Thema auseinandergesetzt und dachte ich frage mal nach. Ich habe es oft in Pornos oder Webcam-Shows gesehen und was fasziniert.

Danke ich werde es weiter versuchen und wenn es nicht klappt einfach damit leben. Ich schaue es mir auch sehr gerne in Pornos an, deswegen kann ich den Wunsch manchmal nachvollziehen.

Mich macht der Anblick total an. Naja, wenn die Squirt-Flüssigkeit überwiegend aus Urin besteht wie neuerdings Studien nachgewiesen haben wollen , könntest du ihm auch einfach ins Gesicht pinkeln. Ich habe es ein paar Mal bei der Sb geschafft. Es hilft auf alle Fälle total entspannt zu sein und an absolut nichts zu denken.

Ich kann es auch und mein Freund liebt es, wenn es in 69er passiert und er es schlucken darf. Danach ist er so scharf Wie schmeckt das eigentlich?

Ist squirting denn immer mit "spritzen" verbunden? Und nein ich mein nicht die "normale" Feuchte. Besitzt du schon ein Benutzerkonto?

Nein, erstelle jetzt ein Benutzerkonto. Ja, mein Passwort ist: Hast du dein Passwort vergessen?

Downblouse nutten enschede


Hallo, Ihr hattet mehrmals hintereinander Sex schreibst du, kann es evtl. Oder habt Ihr Kondome benutzt, dann kann es natürlich nicht sein.. Nein, Sperma auf keinen Fall, es war ganz klar und geschmacksneutral und sehr viel: Ja, das war Squirting. Bei mir ist es mit Anfang 40 das erste Mal passiert. Es klappt aber nur in ganz bestimmten Stellungen und dann auch nur ab und zu, wahrscheinlich je nach Lust-Situation.

Jedenfalls kann ich es nicht steuern. Für mich ist das mit der Unterlage gar kein Problem. Umgekehrte Reiterstellung auf dem nackten Kachelboden im Badezimmer?

Da tippe ich eher auf eine akute Blasenentzündung! Es ist heute morgen wieder passiert! Diesmal in Bett, aber in der gleichen Stellung. Ich habe damit nicht gerechnet, auch mein Partner wollte nicht zu viel erwarten, aber ziemlich schnell verspürte ich diesen speziellen Druck und dann ging es wieder los, mindestens drei oder viermal hintereinander.

Also muss ich mir doch eine Inkontinenzbettauflage besorgen: Wie schnell kann sich das ändern Ich begreife nur nicht, woher all diese Flüssigkeit kommt!

Echt ein kleines Mysterium: Ja, das war Sqirting, und es gibt Drüsen in der Scheide , die diese Flüssigkeit herstellen. Auf keinen Fall aber sollte man nun erwarten,dass das immer so ist "Leistungs"druck beim Sex ist abtörnend , aber Vorbeugen mit wasserfester Unterlage ist schon sinnvoll. Jetzt mal ehrlich, Fr. Vor ein paar Wochen schrieben Sie noch etwas von ein paar Tropfen, die maximal möglich sind! Konrad Adenauer hätte jetzt gesagt, "wat schert misch mein dummed Jeschwätz von jestern Es SIND Drüsen in der Scheide schon lange bekannt , und ich schreibe das hier nicht aus dem Internet ab, sondern erlebe es immer wieder selber: Und zwar jeweils in einem derartigen Strahl, dass es schon mal passiert, dass sie mir ins Gesicht spritzt.

Ja das war squirting, das kann auch jede Frau erfahren wenn sie dazu bereit ist und einen Partner hat der sich damit auskennt. Im Grunde braucht man'n' nur zwei Finger dazu. Ist schon länger her, aber ich wollte mich noch mal melden.

Ich erlebe jetzt regelmässig squirting mit meinem Freund, immer durch Stimulation des G-Punktes, sei es mit dem Penis in umgekehrter Reiterstellung, oder mit den Fingern, "komm her" Bewegung , auch mehrmals hintereinander, meistens Mal in einer Reihe.

Ich habe mir wasserfeste Bettlaken angeschafft, weil es bei uns im Bett immer ziemlich nass aussieht: Ich schreibe das hier deswegen, weil ich früher solchen Geschichten nicht glauben wollte, ich dachte, es sind irgendwelche Männerfantasien oder einfach Wunschdenken.

Dass gerade mir das passiert, ist ein sehr spezielles Gefühl und auch für meinen Freund bin ich dadurch noch mehr besonders, was unsere Beziehung noch mehr gefestigt hat.

Jede Frau sollte versuchen das zu erleben, weil es einfach ein extrem ekstatisches Gefühl ist. Ich denke, in meinem Fall war das möglich, weil ich das absolute Loslassen und die Hingabe zugelassen habe, ohne irgendwelche Bedenken oder störenden Gedanken.

Meistens befinde ich mich kurz davor in einem fast tranceähnlichen Zustand, wo ich völlig abschalte und die Umgebung kaum noch wahrnehme. So weit hat mich noch kein Mann gebracht und daher wird jeder anderer Liebhaber der nach ihm noch kommen mag, es schwer haben. Zu mal man danach echt 'ne Sauerei auf Möbeln oder im Bett hat. Bei mir hat es übrigens mit dem Winkel und dem Schwanz meines Partners zu tun, da squirte ich schon beim Eindringen während der Reiterstellung.

Ich merke also, wenn er die richtige Stelle trifft - wo die genau ist, keine Ahnung. Davor hatte ich auch Sex in der Reiterstellung und trotzdem hab ich nur im Doggy gesquirtet - aber längst nicht so oft, wie jetzt. Das ganze kam durch meinen Sex-Partner. So sieht wohl Emanzipation aus. Joa, dann habe ich mich mit dem Thema auseinandergesetzt und dachte ich frage mal nach.

Ich habe es oft in Pornos oder Webcam-Shows gesehen und was fasziniert. Danke ich werde es weiter versuchen und wenn es nicht klappt einfach damit leben. Ich schaue es mir auch sehr gerne in Pornos an, deswegen kann ich den Wunsch manchmal nachvollziehen. Mich macht der Anblick total an. Naja, wenn die Squirt-Flüssigkeit überwiegend aus Urin besteht wie neuerdings Studien nachgewiesen haben wollen , könntest du ihm auch einfach ins Gesicht pinkeln.

Ich habe es ein paar Mal bei der Sb geschafft. Es hilft auf alle Fälle total entspannt zu sein und an absolut nichts zu denken. Ich kann es auch und mein Freund liebt es, wenn es in 69er passiert und er es schlucken darf. Danach ist er so scharf Wie schmeckt das eigentlich? Ist squirting denn immer mit "spritzen" verbunden?

Und nein ich mein nicht die "normale" Feuchte. Besitzt du schon ein Benutzerkonto?

Gregoria Lusk  

Porno pupper norsk lesbe porno

No description. Please update your profile.